Die Spielkarten des Lebens

 mal was neues Oo"

 

 

Die Spielkarten des Lebens



Ihre Worte trafen ihn.

Wie Messerstiche.

Wie Faustschläge.

Ihre Wucht war unbeschreiblich.

Seine Hände zitterten

als er den Brief las.


-Ihren Brief.

Den Brief,

den sie geschrieben hatte.

Mit ihren Blut-


Seine pechschwarzen Augen

füllten sich mit Tränen.

Roten Tränen.

Seine Hände zitterten.

Wie könnte sie nur?


Drei Wörter standen da.

Drei Wörter von unbeschreiblicher Macht.

Wörter, die ihn ängstigten.

Ich liebe dich.


Die Spielkarten des Lebens

mischen sich neu

in der Unendlichkeit ihrer Worte.


 

 

17.11.07 21:46

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen